Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetzes:

Tennishallengemeinschaft TSV Buchholz 08 - TC Seppensen
Am Rain 13
21244 Buchholz

Erfassung von Daten

Während Sie auf unsere Webseiten zugreifen, erfassen wir automatisch Daten von allgemeiner Natur. Diese Daten (Server-Logfiles) umfassen zum Beispiel die Art ihres Browsers, ihr Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internetanbieters sowie weitere ähnliche allgemeine Daten. Diese Daten sind absolut Personen unabhängig und werden genutzt, um Ihnen die Webseiten korrekt darzustellen und werden bei jeder Nutzung des Internets abgerufen. Die absolut anonymen Daten werden statistisch ausgewertet um unseren Service für Sie zu verbessern.

Anmeldung auf unserer Webseite

Bei der Anmeldung für spezifische Angebote erfragen wir einige persönliche Daten wie Name, Anschrift, Kontakt, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Angemeldete Nutzer können auf bestimmte Zusatzleistungen zugreifen. Angemeldete Nutzer haben die Möglichkeit, alle angegebenen persönlichen Daten zu jedem Zeitpunkt zu ändern oder löschen zu lassen. Sie können auch jederzeit die von ihnen gespeicherten Daten bei uns erfragen. Soweit gesetzlich keine Frist für die Aufbewahrung der Daten besteht, können diese geändert oder gelöscht werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu über unsere Kontaktseite.

Kostenpflichtige Leistungen

Wenn Sie kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen können zusätzliche Daten erforderlich werden, unter anderen Angaben zur Art der Bezahlung.

Die Verwendung von aktuellster Technik und Verschlüsselungsverfahren sorgt für einen umfassenden Schutz ihrer Daten.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über unsere Kontaktseite kontaktieren oder uns eine E-Mail schicken werden die entsprechenden Daten zur Bearbeitung gespeichert.

Löschung oder Sperrung von Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies absolut notwendig ist um die angegebenen Dienste zu leisten und es vom Gesetz vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Fristen werden die persönlichen Daten der Nutzer regelmäßig gesperrt oder gelöscht.

Piwik

Unsere Webseite verwendet Piwik, eine Open.Source-Software die Daten von Besuchern für statistische Zwecke erhebt. Dies erfolgt über „Cookies“.

Die dadurch erhobenen Daten werden auf einem Server gespeichert, alle IP-Adressen direkt nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Über ihre Browser-Einstellungen können Sie die Verwendung von Cookies einstellen. Eventuell können diese Einstellungen Einfluss auf die korrekte Funktion unserer Website nehmen.

Sie können auch festlegen, ob in Ihrem Web-Browser ein Webanalyse-Cookie gespeichert werden darf, der dem Betreiber der jeweiligen Webseite die Sammlung von Daten für statistische Zwecke ermöglicht.

Cookies

Unsere Webseite verwendet „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die vom Server einer Webseite auf Ihren Rechner übertragen werden. Bestimmte Daten wie IP-Adresse, Browser, Betriebssystem und Internet Verbindung werden dabei übertragen.

Cookies starten keine Programme und übertragen keine Viren. Die durch Cookies gesammelten Informationen dienen dazu, Ihnen die Navigation zu erleichtern und die Anzeige unserer Webseiten zu optimieren.

Daten, die von uns erfasst werden, werden niemals ohne Ihre Einwilligung an Daten an Dritte weitergegeben oder mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Die Verwendung von Cookies kann über Einstellungen in ihrem Browser verhindert werden. In den Erläuterungen zu Ihrem Internetbrowsers finden Sie Informationen darüber, wie man diese Einstellungen verändern kann. Einzelne Funktionen unserer Website können unter Umständen nicht richtig funktionieren, wenn die Verwendung von Cookies desaktiviert ist.

Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie können zu jedem Zeitpunkt Informationen über Ihre bei uns gespeicherten Daten erbitten. Diese können auch berichtigt, gesperrt oder, sofern die vorgeschriebene Zeiträume der Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung abgelaufen sind, gelöscht werden. Unser Datenschutzmitarbeiter hilft Ihnen bei allen entsprechenden Fragen. Seine Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Gesperrte Daten werden in einer speziellen Sperrdatei zu Kontrollzwecken verwahrt. Wenn die gesetzliche Archivierungsverpflichtung abgelaufen ist können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Innerhalb der Archivierungsverpflichtung können wir Ihre Daten auf Wunsch sperren.

Änderungen oder Widerruf von Einwilligungen können durch eine Mitteilung an uns vorgenommen werden. Dies ist auch für zukünftige Aktionen möglich.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Kontakt zum Datenschutzmitarbeiter

Für Fragen zum Datenschutz schicken Sie uns bitte eine Nachricht an tennishalle-seppensen@arcor.de mit dem Betreff „Datenschutz“.

Diese  Seite wurde bei datenschutzerklärunggenerator.de erstellt. 

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir verwenden nur das sogenannte Session-Cookie. Dieses Cookie hilft dabei, eBuSy nutzbar zu machen, indem es Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf geschützte Bereiche der Webseite ermöglicht. eBuSy kann ohne dieses Cookie nicht richtig funktionieren.

Cookie-Details:
Name: JSESSIONID
Zweck: Identifiziert einen eingeloggten Benutzer und erhält den Zustand bei Seitenwechsel.
Ablauf: Dieses Cookie wird automatisch nach Beendigung der Sitzung oder beim Schlie├čen des Browsers gelöscht.

Insbesondere nutzen wir Cookies nicht für:
  • - die Erfassung persönlich identifizierbarer Daten
  • - die Erfassung sensibler Daten
  • - eine Weitergabe von Daten an Werbetreibende
  • - eine Weitergabe persönlich identifizierbarer Daten an Dritte
  • - Zahlung von Verkaufsprovisionen

Log-Dateien

Bei Nutzung von eBuSy werden automatisch Zugriffsdaten von Ihrem Endgerät an unseren Server übermittelt. Diese Daten werden temporär in Logdateien auf unserem Server gespeichert. Diese Daten enthalten:
  • - die IP-Adresse des Gerätes, von dem Sie zugreifen
  • - die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen
  • - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • - die aufgerufene Adresse
  • - die Parameter des Seitenaufrufs

Wir speichern diese Daten für maximal 4 Wochen aus folgenden Gründen:
  • - zur Gewährleistung des reibungslosen Betriebs von eBuSy
  • - zur Abwehr von Angriffen
  • - zur Auswertung der Stabilität und Performanz von eBuSy

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.